Persönlichkeit und Führung

Persönliche Entwicklung für mehr Führungskompetenz

Zielgruppen

  • Führungskräfte (Geschäftsführer, Abteilungsleiter, Teamleiter)
  • Projektleiter
  • Verkaufsleiter, Verkaufsberater
  • Verantwortliche für Personalentwicklung

Seminarziele

  • Kenntnis der wichtigen positiven aber auch negativen Auswirkungen von Persönlichkeit von Führungskräften (praxisbezogen) und die Notwendigkeit, diese konsequent weiter zu entwickeln
  • Einführung in ein praxisbewährtes funktionierendes Konzept zur gezielten individuellen persönlichen Entwicklung
  • Kenntnis des Konzepts zur erfolgreichen und andauernden Entwicklung der Persönlichkeit

Inhalt
Dass eine „starke“ Persönlichkeit unverzichtbar für eine „gute“ Führungsqualität ist, hat sich als landläufige Meinung inzwischen rumgesprochen. Und auch jenseits der öffentlichen Meinung wird das wohl niemand ernsthaft bestreiten.

Dabei wird aber gerne übersehen, dass die Persönlichkeit von Führungskräften mit gleicher Intensität auch zum Störfaktor werden kann, nicht ohne häufig sogar Schaden für den Unternehmenserfolg anrichten zu können.

Anhand von ausgesuchten Fallbeispielen aus der Praxis verdeutlicht dieses Impulsseminar im ersten Teil, wie das Zusammenspiel von Persönlichkeit und Führungsqualität im Positiven wie im Negativen tatsächlich funktioniert und welche Auswirkungen das hat. Dabei werden auch diverse Blicke in Arbeits- und Führungsbereiche geworfen, welche man im Alltag schnell übersieht.

Den Teilnehmern wird klar, wo sie für sich ganz persönlich ansetzen könnten (und müssten), um die Qualität der eigenen Führungsarbeit kontinuierlich zu verbessern. Gleichzeitig erkennen sie aber die gravierenden Hindernisse, die sie in der Vergangenheit abgehalten haben (und womöglich in der Zukunft abhalten werden) und damit die vernünftige Frage, ob man diese Hindernisse überhaupt überwinden kann.

Im zweiten Teil des Impulsseminars wird zumindest einer der gewichtigsten Fragen von Kritikern auf den Grund gegangen: Ob nämlich ein Mensch überhaupt in der Lage sei, seine Persönlichkeit zu entwickeln.

Mit einer eigens für dieses Seminar konzipierten „Gedankenreise“ leiten die Teilnehmer in für jeden nachvollziehbaren Schritten eine vernünftige und logische Kausalkette her. Unter präziser Anleitung des Seminarleiters verhilft diese „Gedankenreise“ den Teilnehmern zu immer klareren Einblicken in die eigene Persönlichkeitsentwicklung, und sie begreifen, dass eine solche Entwicklung nicht nur für jeden Menschen möglich, sondern darüber hinaus in der Sache auch verblüffend einfach ist.

Somit steht es am Ende jedem Teilnehmer frei, nach eigenem Ermessen und frei von Umständen und Gegebenheiten diese Veränderung aktiv zu beginnen.
Zumindest wird er eine deutliche Motivation danach verspüren.

pdf zum Einlesen: Redaktioneller Artikel in der Basler Zeitung von CLOVER zum Thema "Führung ist Persönlichkeit"

Weitere Leistungen

  • In der Pause haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, sich am Buffet zu verpflegen. Die Verpflegung ist im Seminarpreis inbegriffen.
  • Alle Absolvierenden erhalten nach Abschluss des Seminars ein Teilnahmezertifikat.
  • Die Seminarunterlagen sind im Preis inbegriffen

Seminarleitung
Frank Goffin

Sonstige Informationen

Kategorie: Führungspsychologie
Seminardauer: 4 Stunden
Ort: Erlenstrasse 1, Basel

Kurs-Nr Start/Status Durchführungsdaten
CKIS9-2020-1 18.02.2020
freie Plätze
Dienstag, 18.2.2020
von 16.30 bis ca. 20.30 Uhr
anmelden